Freiberger Lesepaten gesucht

Lesenlernen ist für viele Schülerinnen und Schüler eine schwierige Lernaufgabe. Nicht alle können mit familiärer Unterstützung rechnen, in manchen Familien gibt es wenige oder gar keine Bücher. So manches Kind steht dann mit seinem Wunsch, lesen zu lernen (und ja auch zu müssen) zuhause alleine da. In Klassen mit vielen Kindern kommen sie ebenfalls nicht häufig zu Wort.

Lesepaten bieten hier eine gute Hilfe, denn sie unterstützen die Arbeit der Lehrerin oder des Lehrers. Als Ergänzung zum Deutschunterricht hören die Lesepaten den Kindern geduldig zu. Sie korrigieren die Aussprache, erklären unbekannte Wörter und loben für alle kleinen Fortschritte.

Erst durch das Lesen eröffnet sich die Welt, aber für viele Schülerinnen und Schüler ist Lesenlernen kein einfacher Prozess.

Möchten Sie als ehrenamtlicher Lesepate an einer
Freiberger Grundschule tätig sein?


Dann sind Sie einmal in der Woche für zwei bis drei Schulstunden in einer Klasse anwesend und ziehen sich mit einzelnen Schülern zum Lesen zurück.

Sie arbeiten eng mit der Klassenlehrerin zusammen und werden
betreut vom Lichtpunkt e.V.

Bei Interesse melden Sie sich bitte bei uns!






Gelenkschonende Gymnastik

- für Jedermann/-frau -
ob Jung oder Alt -

Wer längere Zeit zu Passivität verurteilt war oder einfach keine Zeit oder Lust zur Bewegung hatte, der ist in dieser Gruppe gut aufgehoben. Hier überwindet man garantiert sehr schnell Hemmschwellen und fühlt sich in gelöster Atmosphäre wohl.

Sich nicht zu bewegen, um seine Gelenke vermeintlich zu schonen, ist der falsche Ansatz.

In dem Kurs stehen die gesundheitlichen Vorteile im Vordergrund: Regelmäßiges Bewegen ist gut für die Gelenke, die Muskulatur, das Herz-Kreislauf-System, die Atmung, den Stoffwechsel, die Knochen und das Gedächtnis. Und es steigert das Wohlbefinden. Gemeinsam üben macht Spaß und man trifft auf andere Menschen.

Durch wohldosierte Übungen wird der ganze Körper aktiviert. Sei es im Gehen, im Stand oder im Sitzen auf dem Stuhl, jeder kann nach seinen Möglichkeiten mitmachen. Unterstützt durch Musik regen Bewegungs-spiele und rhythmische Gymnastik zu einem ungezwungenen Mitein-ander an.

Es wird versucht, persönliche und individuelle Faktoren aller Teilnehmer einzubeziehen. Alle Übungen sind hier "gewürzt" mit einer Prise Humor, denn Lachen hält gesund und tut gut.

Cornelia Riedel (Übungsleiterin mit B-Lizenz) wird Sie sanft durch die Stunde führen und lässt diese mit einer Entspannung ausklingen.

Der Kurs findet voraussichtlich im Wohngebiet Friedeburg statt.

Haben Sie Interesse oder brauchen Sie Informationen dazu,
dann melden Sie sich unter:

Lichtpunkt e.V.
Kurt-Handwerk-Straße 2
09599 Freiberg
Telefon: 03731 7746900
Email: verein@lichtpunkt-freiberg.de




Die Freiberger Märchenbühne

sucht dringend Mitstreiter

auf und hinter der Bühne!

Bei der Freiberger Märchenbühne erwartet euch:

- jede Menge Spaß in einer großartigen Gemeinschaft
- fundierter Schauspielunterricht
- immer eine neue Rolle in wunderschönen Märchen
- jede Menge Lampenfieber
- leuchtende Kinderaugen

Ihr solltet mitbringen:

- Spaß und Freude am Schauspiel
- Zeit, um montags von 17.00 bis 19.00 Uhr ins Pi-Haus zur Probe zu kommen
- ein zuverlässiges, freundliches und kreatives Wesen
- Fantasie, Einfühlungsvermögen und Spontanität

Weitere Infos und Kontakt findet ihr unter:

www.freiberger-maerchenbuehne.jimdofree.com

Besucht uns auf Facebook
Facebook#Freiberger Märchenbühne










Lichtpunkt e.V.  •  Wohngebietstreff
Kurt-Handwerk-Straße 2  •  09599 Freiberg
www.wohngebietstreff.de